In memory of Taz
In memory of Taz

Alles durchdacht?

 

Haben sie mit ihrer Familie gesprochen?

Es gibt viele Punkte die im Vorfeld klar sein müssen. Ein Hund braucht sie ein leben lang, dies können bis zu 15 Jahre sein.

Wohnen sie in einer Wohnung, in der Tierhaltung erlaubt ist?

Haben sie die Zeit und Lust, regelmäßig mit ihrem Hund bei Wind und Wetter 365 Tage im Jahr spazieren zu gehen?

Außerdem kostet ein Hund Geld. Sie benötigen Futter Zubebehör wie Korb, Napf, Leine,..., es können Krankheiten auftreten, das bedeutet Tierarztkosten. Sind sie in der Lage dafür aufzukommen?

Und wie sieht es mit dem Urlaub aus? Können sie den Hund mitnehmen? Denn ein Hund wird nicht erfreut sein, wenn er abgegeben wird, damit sie sich sonnen können.

Passt der Hund von seiner Größe und seinem Charakter zu ihnen ?

Welpen sind nicht von Anfang an stubenrein, es kann auch zu Missgeschicken kommen und vor allem braucht ein Hund eine Erziehung, denn er ist nicht von sich aus lieb und brav.

Sollten sie sich nun nicht mehr sicher sein, ob die Anschaffung eines Hundes richtig ist, sollten sie sich erneut Gedanken machen, denn bei einem unüberlegtem Kauf ist immer der Hund der Leittragende.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Von Roell