In memory of Taz
In memory of Taz

Labrador In memory of Taz

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage.

Wir freuen uns sehr, dass sie bei uns vorbeischauen.

Unsere Welpen bekommen Papiere des IRJGV e.V. (Internationaler Rasse- Jagd- und Gebrauchshunde Verband e.V.).

                    

News

21.07.2016 Hallo, hier mal wieder ein Gruß von uns, leider gibt es voraussichtlich erst 2017 einen neuen Wurf. Aus gesundheitlichen Gründen war es dieses Jahr nicht möglich.

11.07.2014 Es ist soweit, auch Baghira hat ein neues Zuhause gefunden und wird heute mit ihrer neuen Familie in ihr neues Zuhause ziehen. Wir sind froh, das alle so ein schönes Zuhause gefunden haben.

26.05.2014 Nun sucht nur noch unsere Baghira ein neues liebevolles Zuhause. Baghira ist sehr verspielt, wissbegierig und passt auf alles auf.

von links vorne nach hinten rechts:
Bessie(bereits verkauft), Bella(bereits verkauft), Baghira

26.05.2014 Auch Bella hat nun ein neues Zuhause gefunden. Sie zieht bald nach Hochneukirch.

20.05.2014 Es ist soweit, auch Bessie hat eine neue Familie gefunden, sie wohnt ab dem 01.06.2014 in Kleinenbroich. Wir sind so froh.

03.05.2014 Von Beethoven haben wir kurz nach seinem Einzug in sein neues Zuhause einen Brief bekommen, den möchte ich gerne mit euch teilen:

Hallo ihr Lieben,
ich wollte mich nur mal kurz melden.

Ich war am Sonntag so nervös. Da kommen zwei Menschen, nehmen mich auf den Arm und fahren mit mir einfach weg. Es war schon komisch, meine Mama und Geschwister waren plötzlich nicht mehr da.
Aber irgendwie sind die zwei ganz nett. Auf der Fahrt hatte ich etwas Angst und war traurig, aber ich konnte mich ganz fest an den Mann drücken und er hat mich gestreichelt und getröstet. Als wir dann anhielten kamen noch mehr Menschen und streichelten mich; das war ganz okay, aber wo bin ich überhaupt gelandet.
Plötzlich war da eine große Wiese und ganz viel Wasser. Ganz viele neue Gerüche und so viele unbekannte Geräusche. Irgendetwas auf dem Wasser schwamm vorbei und tuckerte laut. Ich war immer wieder erstaunt, aber auch neugierig. Ich konnte gar nicht genug bekommen.
Dann hat mich der Mann - ich glaube, ich nenne ihn Herrchen - wieder auf den Arm genommen und wir sind in eine große Hütte gegangen. Uih, noch mehr zu entdecken. Herrchen holte ein riesiges Körbchen und zeigte es mir; naja, er wird schon merken, dass ich mich überall hinlege.
Die Frau - ach ja, sie nenne ich Frauchen - gab mir zu Trinken und zu Essen. Echt nett. Verdammt, ich musste doch mal dringend; irgendwie werde ich den Beiden schon klar machen, dass ich hierfür einen Platz brauche.
Weil ich so aufgeregt war, hatte ich mich nach dem Essen nur kurz ausgeruht. Ich wollte einfach wieder raus und noch mehr entdecken. Es war ganz schön anstrengend und ich war platt. Bevor es wieder in die Hütte ging, machte ich noch auf die Wiese - war ja groß genug. Mmmh, Herrchen und Frauchen freuten sich - dann sind wir uns ja einig.
Total lieb! Frauchen streichelte mich, so dass meine Augen immer schwerer wurden und Herrchen legte sich ganz nah bei mir. Naja, irgendwie vermisse ich eure Nähe, aber die zwei sind total lieb. Ups, da war ich wohl etwas eingeschlafen - aber vielleicht geht jemand noch mal schnell mit mir raus. Mal sehen, ob Herrchen etwas merkt, wenn ich hin und her springe und dabei etwas jaule... ...geht doch.
Als ich am nächsten Morgen wach wurde, waren Frauchen und Herrchen immer noch da. Streicheleinheiten, vor die Türe gehen, Fressen geben - ich glaube an die zwei könnte ich mich gewöhnen. Gewöhnen muss ich mich wohl auch an ihre Sprache. Ich weiß noch nicht so recht, was sie von mir wollen. Ich denke, wir werden uns schon bald verstehen.
Herrchen war wohl nicht ganz auf mich vorbereitet und hatte es plötzlich ganz eilig. Aber Frauchen nahm mich auf den Arm und zeigte mir ganz in der Nähe eine andere Hütte. Dort zeigte sie mir ein Plätzchen mit meiner Decke und ich war echt froh, dass ich mich von dem anstrengenden Tag gestern noch etwas ausruhen konnte. Nicht böse sein, aber es war schon angenehm, mal ohne meine Geschwister in Ruhe zu chillen. Ups, da hätte ich bald den ganzen Tag verpasst. Plötzlich war auch Herrchen wieder da - ich glaub der mag mich - und es ging wieder auf die große Wiese. Lustige Spielsachen und etwas ganz tolles für meinen Hals gab es auch, echt schick.
Es ist soooo spannend hier und alle wollen, dass es mir gut geht. An diesen Ort kann ich nicht echt gewöhnen. Ich glaube, Herrchen und Frauchen haben das mit dem "stillen Örtchen" geschnallt. Dann will ich mal so nett sein und werde diese Nacht Herrchen nur zum Spielen wach machen. Im Dunkeln ist es draußen sowieso noch zu gruselig.
Heute ist Herrchen zu Hause geblieben. Ich glaube er hat verstanden, dass wir uns mal intensiver unterhalten müssen; dann klappt es auch mit dem verstehen. Vielleicht zeigt er mir auch, was es noch so zu entdecken gibt.

Ich schicke euch mal ein paar Bilder von meinen ersten Tagen in meiner neuen Welt.

Liebe Grüße an Mama und meine Geschwister. Ich vermisse euch noch ein wenig.

Beethoven
 

03.05.2014 So, es gibt vieles neues. Wir haben unsere 3 schon verkauften Welpen in ihrem neuen zu Hause besucht. Ihnen geht es richtig gut.

Unsere 3 Welpen, die noch bei uns leben, haben ihre 2te Impfung bekommen und warten sehnsüchtig auf ihre neuen Familien.

30.03.2014 Heute sind Beethoven und Bea in ihr neues Zuhause gezogen. Beethoven wohnt jetzt in Düsseldorf und Bea in Aachen. Wir freuen uns sehr, so liebe Menschen gefunden zu haben. 

Beethoven bei seiner neuen Familie

Bea und ihre neue Familie

20.03.2014 Am Sonntag wird unsere Boney in die Eifeln ziehen.

19.03.2014 Unsere Welpen wurden heute gechipt, geimpft und entwurmt. Sie haben alles prima gemeistert. Auch das Autofahren war gar nicht so schlimm. Auf dem Rückweg haben sie geschlafen.

21.02.2014 So, unsere Welpen sind nun bald 5 Wochen alt. Sie essen bereits Welpenfutter und entwickeln sich prächtig. Sie sind sehr verspielt und schmusen gerne.

19.01.2014 Wir haben es geschafft, unsere Welpen sind da. 5 Hündinnen und 1 Rüde. Näheres erfahrt ihr unter unseren Würfen.

09.01.2014 Nun ist es wirklich soweit. Unsere Amy erwartet Welpen. Sie ist um den 18.01.2014 ausgezählt. Auf dem Röntgenbild waren einige Welpen zu sehen. Bei Interesse an einem Welpen, bitte melden. Wir haben schon einige Anfragen. Näheres erfahrt ihr unter dem Punkt unsere Würfe.

22.08.2013 Unsere Amy bekommt keine Welpen. Nach dem röntgen wissen wir es genau. Es haben sich keine Welpen entwickelt. wir sind alle sehr traurig. Im Dezember werden wir es erneut veruchen.

23.07.2013 Alle weitern Infos zu Amy und unserem B Wurf unter unseren Würfen.

23.07.2013 Es ist so weit. Im zweiten Ultraschall steht es fest, Amy ist trächtig. Wir konnten 3 Fruchtblasen mit Ansätzen sehen. Es war sehr schwer sie zu finden. Unsere Tierärztin hat eine halbe Stunde suchen müssen.

15.07.2013 Amys Ultraschall zeigt keine Schwangerschaft. Wir geben die Hoffnung nicht auf, da alle Zeichen für eine Trächtigkeit sprechen. nächster Ultraschall am 23.07.2013

18.06.2013 Am 15.06.2013 haben wir unsere Amy mit Ulf vom Loderberg (Rüde vom Vätternsee) verpaart.

19.11.2012 In unserer Galerie sind neue Bilder von unserem ersten Wurf.

19.11.2012 Asko ist offiziel beim IRJGV als Deckrüde registriert. Wer interesse hat, seine Hündin decken zu lassen, kann sich gerne bei uns melden.

19.11.2012 Am 14.10.2012 Ist Asko Euregio Sieger 2012 geworden und hat ein Auslands CACIB bekommen. Amy hat ebenfalls ein Auslands CACIB bekommen. Beide haben ihre Augenuntersuchung überstanden und sind frei von Krankheiten.

19.11.2012 Nach der letzten Austellung in Emsbüren, haben wir entschieden unsere Amy zu belegen. Sie ist im Frühjahr 2 einhalb Jahre alt und alt genug für Ihren ersten Wurf.

24.09.2012 Im Frühjahr planen wir unseren nächsten Wurf von Anka. Ihr zukünftiger Mann wird vorraussichtlich ein Rüde vom Vätternsee.

24.09.2012 Unsere Hunde Amy und Asko haben im vergangenen Jahr vieles geschafft. Beide sind Zuchttauglich geschrieben und haben alle Untersuchungen überstanden. Die Augenuntersuchung steht in kürze an. Über ihre Ausstellungserfolge und Untersuchungen können sie sich im Punkt Unsere Hunde informieren.

23.09.2012 Amy hat auf der Ausstellung des IDG-IRJGV in Wanlo in der Nierskuhle ihren ersten Siegertitel geholt. Sie ist Herbstsieger Niederrhein 2012.

26.06.2011 Ein schöner Nachmittag ist zuende gegangen. Es war wunderschön fast alle Hunde aus unserem ersten Wurf vereint zu sehen. Einige Eindrücke könnt ihr euch in der Galerie ansehen. Uns hat es riesige Freude gemacht. Vielen Dank noch einmal an alle die kommen konnte.

17.06.2011 So, bald ist es so weit, am 26.06.2011 treffen wir uns alle um 16 Uhr in unserem Garten zum Jählingstreffen. Wir freuen uns schon riesig alle zu sehen.

06.05.2011 Wir wünschen unserem ersten Wurf alles alles Liebe zum Geburtstag.

Wir wünschen allen ein frohes Osterfest. Demnächst wird das Jährlingstreffen stattfinden. Für Terminabsprache werden wir uns noch melden. Wir hoffen, das alle kommen können.

14.03.2011 Amy hat ihre erste hitze. Asko schlägt sich ganz gut. Für ihn ist es sehr schwer.

12.01.2011 Vielen Dank für die lieben Grüße an alle. hier mal wieder ein paar neue Bilder von den süßen. Zu sehen in der Galerie.

07.11.2010 Heute waren wir in Holland auf der zweiten Austellung. Unsere süßen haben wieder bestnoten eingeholt. Auch Merlin und Aron waren dort und haben Bestnoten erhalten. Wir sind sehr stolz auf unseren ganzen Wurf.

18.10.2010 Familie Motz/Müllers hat neue Bilder von Murphy geschickt, schaut mal in die Galerie. Auch er hat sich super entwickelt.

15.10.2010 Heute haben wir Annabell und Aron bei Fam. Heckes besucht. Bilder folgen demnächst in der Galerie. Den beiden geht es echt spitze und sie haben sich so toll entwickelt. Im Anschluss waren wir im neuen zu Hause von Anuschka, welche nun Paula heißt. Sie hat ein wunderschönes neues zu Hause und sie fühlt sich sichtlich wohl. Auch ihre Bilder folgen in kürze.

08.10.2010 Es ist so weit, Anuschka hat eine neue Familie gefunden. Heute ist sie zur Familie Maschek gezogen. Wir sind froh eine so liebe Familie gefunden zu haben.

03.10.2010 Heute war Familie Schneider mit Akim zu besuch. Es war super schön. Da Anka läufig ist, war sie bei Akim sehr beliebt, leider mussten wir sie nach einer Zeit trennen, aber mit seinen Geschwistern hat er ganz viel getobt. Es war ein richtig schöner Nachmittag.

13.09.2010 Gestern waren wir mit unseren Hunden auf der ersten Hundeausstellung. Alle drei Welpen haben ein vielversprechend und ihre erste Urkunde bekommen. Die Mutter Anka hat die beste Auszeichnung und ihr CACIB bekommen. Wir sind sehr zufieden und glücklich darüber. Auch Merlin haben wir auf der Ausstellung getroffen und haben gehört, das auch er ein vielversprechend bekommen hat. Die beste Auszeichnung für Welpen.

10.08.2010 Merlin ist gut angekommen und fühlt sich sichtbar wohl. Bilder sind in der Galerie zu sehen.

09.08.2010 Merlin ist zu seiner neuen Familie gezogen. Er hat noch eine Spielkameradin.

08.08.2010 Es ist soweit, auch unser Amadeus hat eine neue Familie gefunden und wird in den nächsten Tagen zu Ihnen ziehen. Ab heute heißt er Merlin. Und wir freuen uns sehr für ihn.

07.08.2010 Am 11.08.2010 fahren wir Asta in ihrem neuen zu Hause besuchen. Darauf freune wir uns schon sehr.

23.07.2010 Heute waren wir bei Familie Schneider und haben dort Akim besucht. Ihm geht es dort wirklich gut. Wir sind so froh, solche liebevollen Familien gefunden zu haben. Akim entwickelt sich super und er ist sehr verspielt.

22.07.2010 Heute haben wir Aj besucht. Er heißt jetzt Murphy und ihm geht es bei Familie Motz/Müllers super gut. Er fühlte sich sichtlich wohl. Darüber haben wir uns sehr gefreut. Bilder werden nachgereicht.

17.07.2010 Heute haben wir Annabell und Aaron bei der Familie Heckes besucht. Den beiden geht es prima und sie haben ein super schönes und liebevolles Zuhause. Bilder sind in der Galerie zu sehen.

16.07.2010 Nun haben wir unsere Papiere bekommen und werden die Hunde in ihren neuen Familien besuchen fahren. Morgen wird uns Asta verlassen und in ihre neue Familie ziehen.

12.07.2010 Seit gestern ist auch Aj in seinem neuen zu Hause. Nun warten noch Amadeus und Anuschka auf eine liebevolle Familie. Die süße Asta wird uns vorraussichtlich am kommenden Samstag verlassen.

05.07.2010 Unser Akim ist gut in seiner neuen Familie angekommen. Es ist ein komisches Gefühl, die Kleinen ziehen zu lassen, aber wir sind froh, so liebe Familien gefunden zu haben. Wir freuen uns schon auf den Besuch bei den Familien.

04.07.2010 Unsere kleine Annabell und ihr Bruder Aaron sind nun in ihrem neuen Zuhause angekommen. Wir vermissen sie jetzt schon sehr, aber freuen uns, dass sie ein liebevolles Zuhause gefunden haben.

01.07.2010 So, unsere Asta hat auch eine neue Familie gefunden. Sie wird in der nächsten Woche nach Neukirchen Vluyn ziehen.

29,06.2010 Nun ist auch die Wurfabnahme gewesen und bald bekommen wir die Papiere. Unsere Hunde haben dies alles super gemacht.

28.06.2010 Heute war der Tierarzt da, alle Hunde sind geimpt und gechipt. Sie sind alle gesund und munter.

23.06.2010 Es ist soweit, am Montag kommt der Tierarzt und dann werden unsere Welpen geimpft und gechipt. Einige Tage später kommt ist die Wurfabnahme und dann werden uns die Süßen schon bald verlassen :(!

19.06.2010 Alon hat einen neuen Namen. Er hört nun auf den Namen Aron. Seine neue Familie würde ihn gerne so nennen, und da dieser Name auch mit A anfängt, haben wir ihn jetzt schon um getauft, so das er diesen Namen auch in seinen Papieren bekommt.

17.06.2010 unsere Welpen fressen nun 3x täglich ihr Trockenfutter und Abends vor dem schlaffen gibt es noch einmal eine Ladung Welpenmilch. Anka säugt ihre Babys auch noch in regelmäßigen Abständen zwischen den Mahlzeiten.

16.06.2010 so, nun steht es fest, Akim hat ein neues zu Hause gefunden. AJ ist somit noch zu haben.

15.06.2010 Unsere Welpen bekommen nun nur noch Abends ihre Milch, heute morgen haben sie das erste mal jeder aus seiner Schüssel mit Trocken und Nassfutter gefressen. Es scheint ihnen sehr gut geschmeckt zu haben, mal sehen ob sie es auch gut vertragen.

12.06.2010 Annabell ist wieder heile. Ihr Verband ist ab und der Knochen ist wieder in perfektem Zustand. Das freut uns alle sehr. Die kleinen haben nun ihre Wurmkur erhalten und werden somit von ungebetenen Gästen befreit, sollten welche vorhanden sein.

07.06.2010 so, bald ist es soweit, unsere kleinste (Annabell) geht mit ihrem Bruder Alon nach Xanten.
Entweder Akim oder Aj haben ebenfalls eine Familie gefunden. Bei so süßen fällt die Entscheidung schon sehr schwer. Und auch Amy hat eine Familie gefunden, sie bleibt nämlich bei uns.

04.06.2010 seit heute schlafen unsere Welpen in ihrer Hütte im Garten und ühlen sich pudel wohl.

03.06.2010 heute sollten sie die Nacht in ihrer neuen Hütte schlafen, aber Anka war von der Idee nicht so begeistert und daraufhin haben wir sie wieder rein geholt.

01.06.2010 das trinken der Welpenmilch klappt mittlerweile reibungslos und auch das feste Welpentrockenfutter ist sehr beliebt.

31.05.2010 unsere Welpen sind in ihre Außenwohnung gezogen. Aber erst einmal nur Tagsüber. Sie tollen auf der Wiese und haben richtig spaß draußen.

30.05.2010 wir füttern nun Welpenmilch zu, aber so richtig will das mit dem Trinken aus der Schüssel noch nicht klappen.

28.05.2010 unsere Annabell hat einen Riss im Knochen des rechten Hinterlaufes. Nun ist das Beinchen getaped und laut Aussage unserer Tierärztin wird alles wieder verheilen.

27.05.2010 nun kommen die spitzen Zähnchen durchs Zahnfleisch. Unsere Anka geht damit noch sehr gelassen um.

23.05.2010 alle Welpen haben ihre Augen auf und laufen, sitzen und bellen herum. Heute waren sie das erste mal draußen.

20.05.2010 nun geht es los, die Welpen öffnen ihre Augen. Und sie laufen schon richtig gut.

19.05.2010 Unsere kleinen Hunde fangen an zu laufen. Es sieht sehr süß aus wie sie ihre ersten Schritte versuchen.

06.05.2010 Die Welpen sind da, es sind 4 Hündinnen und 5 Rüden allesamt in chocolate. Mehr Infos bekommt ihr bei unser Wurf.

Wenn die Welpen 8 Wochen alt sind, möchten wir sie gerne in ein schönes und liebevolles zu Hause abgeben. Bei Interesse an einem Welpen melden sie sich bitte bei uns.

Bilder sind in der Galerie zu sehen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Von Roell